Dachkonstruktionen im MiTek-System

Das Unternehmen TECHWOOD-HOUSE bietet Dienstleistungen im Bereich der Konstruktion und Produktion von Rahmenkonstruktionen und Fachwerkern in MiTek-Technologie.

Dank spezieller Software und in Übereinstimmung mit der MiTek-Lizenz können Sie Dächer beliebiger Komplexität gestalten. Das System garantiert gemäß der EU-Bauvorschriften die erforderliche Konstruktion zur Gewährleistung der vorbestimmten Belastung.

MiTek-Technologie ermöglicht die Gestaltung und Vorfertigung von Holzrahmenkonstruktionen mit Stacheldraht, die mithilfe einer Presse zusammengebunden sind. Es hat eine große Anwendungsbereich und erleichtert ohne internes Stützen die großen Querschnitte recht zu halten. Die Produktion dieser Strukturen wurde Mitte des letzten Jahrhunderts in Nordamerika entdeckt. In den letzten vierzig Jahren hat sich diese Idee in Europa (Schweiz, Belgien, Deutschland) entwickelt. Diese Einrichtungen werden in vielen Gebäuden verwendet (Häuser und Wohnungen, Industrieanlagen, Kultur- und Gemeinschaftsgebäude, Sportanlagen).

MiTek-Werftbleche werden aus einer breiten Palette von verzinkten Stahlblechen in verschiedenen Dicken hergestellt (T150, GNA20, M14). Die am häufigsten verwendete Stahldicke beträgt 1-2 mm und hat unterschiedliche Eigenschaften.

MiTek Holzkonstruktionen zeichnen sich durch eine hohe Effizienz aus. Das betrifft nicht nur die Einsparung von Material, sondern auch die Verkürzung der Bauzeit. Zur Herstellung der Platten wird ein spezielles MiTek-Gerät genützt.


Hauptvorteile:

  1. Alle Elemente sind aneinander mit gezahnten Metallplatten gebunden, die in der Presse festgenagelt sind. Damit ist der Bau von Strukturen mit Lichtern bis zu 30 m ohne zusätzliches Stützen möglich.
  2. Die Herstellung von Fachwerken ist sehr schnell;
  3. Die Abdeckungen werden sehr schnell zusammengebaut. Die Leichtigkeit dieser Strukturen erlaubt die Reduzierung der Kosten.
  4. Das Holz wurde thermisch getrocknet (Luftfeuchtigkeit unter 14%);
  5. Festigkeit der MiTek-Strukturen:
    • Windlast bis 150 kg / m2
    • Seismische Last bis zu 11 Punkten
    • Schneelast bis zu 350 kg / m2

 

Beispiele für Arten von Dachbindern

Arten von Stützen